markilux syncra fix / syncra uno fix Gelenkarmmarkisen

Markisensystem

Großzügiger Schatten – genau dort, wo Sie ihn benötigen. Das verspricht die markilux syncra. Und dieses Versprechen hält sie auch. Als Einzelanlage beschattet sie bis zu 60 m2; als gekoppelte Anlage sind auch größere Flächen kein Problem. Das freistehende Markisensystem steht im wahrsten Sinne des Wortes auf eigenen Füßen. Zwei runde oder eckige Stützen und eine massive Querverbindung sorgen für extreme Stabilität. Je nach Anforderung werden eine oder zwei Gelenkarmmarkisen bzw. markilux Pergolen angebracht. Das System wird entweder fest im Boden verankert („fix“) oder mit Beschwerungskästen aufgestellt („flex“). Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, auf die markilux syncra können Sie bauen.

markilux syncra uno Zwei Füße. Eine Markise. Kein Problem. Die markilux syncra uno beweist auch mit einem „Flügel“ stabile Luftlage.

Das neue Licht am Markisenhimmel Der schönste Platz an der Sonne – auch am Abend. Ideal für die schönsten Stunden im Freien. 

markilux syncra flex Beschwerungskästen ermöglichen ein Aufstellen ganz ohne bauseitiges Betonfundament.​

Allianz der Stärke. Das Duo der Besten. 

Das Markisensystem auf starken Säulen kann zukünftig auch mit den Top-Markisen markilux MX-1 und markilux MX-1 compact ausgestattet werden. Hier verbinden sich zwei Design-Schwergewichte auf elegante und leichte Art. Eine Allianz der Eleganz, Stärke und Sicherheit – für den schönsten Schatten der Welt. 

Maße

modellabhängig bis 60 m²,
als gekoppelte Anlage auch größer

Gelenkarm

modellabhängig

Optionen

je nach Markisenmodell, uno (nur eine Markise/ pergola), flex (mit Beschwerungskästen), runde oder eckige Stützen, gekoppelte Anlage